Wow, was für ein Erlebnis. Im Juni wurden wir nach einer intensiven Vorausscheidung in der Startup-Sendung «Die Höhle der Löwen Schweiz» auftreten und erfahrenen Investoren unser Konzept vorstellen.

Wie es dazu kam, wieso wir frustriert aus der Sendung gelaufen sind und was alles danach geschah… Hier ein paar Eindrücke!

Deshalb suchen wir Investoren

DYB wurde vor knapp 5 Jahren mit dem Ziel gegründet, jedem Stadtnomaden ein individuelles Velo anzubieten. Da das Geld immer richtig knapp war, haben wir ganz bescheiden im 4. Untergeschoss eines Industriekomplexes begonnen, einfache Singlespeed Velos zu bauen. Es stand für uns ausser Frage, Kredite aufzunehmen, auch nicht bei Friends & Fools. Seither reinvestieren wir jeden Rappen.

Mit Freude und Stolz sehen wir, wie das Unternehmen prächtig wächst und gedeiht.

Wir sehen jedoch auch noch sehr viel ungenutztes Potenzial in DYB. Wir sprudeln alle nur so vor Ideen, die wir aus Budgetgründen nicht umsetzen können. Deshalb kam Elias letztes Jahr mit der Ideen Investoren zu suchen. Wir waren überzeugt, dass wir dafür Investoren finden können!

Ab in die Höhle der Löwen

Als wir bereits Gespräche mit den ersten potenziellen Interessenten führten, kam ein Freund zu dem Bewerbungslink zur Sendung (merci Yacine!). Da wir die Sendung lieben, war für uns schnell klar, dass wir da mitmachen müssen.

Das Bewerbungsformular war laaaange und aufwändig. Die Mühe hat sich jedoch gelohnt und wir durften ans Vor-Casting nach Zürich. An dieser Vorausscheidung durften wir vor einer Jury pitchen. Obwohl wir ein paar Dinge so richtig verka*** haben, schienen sie von unserem Konzept angetan zu sein. Ein paar Tage später kam die Zusage, dass wir an die Sendung dürfen, juhuuu!

Die Vorbereitung darauf gestaltete sich aufwändig. Unsere Partnerinnen und Freunde musste sich unsere Pitches gefühlt 1000 Mal anhören (danke nochmals! 😉). Und dann kam unser grosse Auftritt… Motiviert bis in die Fingerspitzen und überzeugt, dass wir uns einen Investoren krallen können sind wir vor die Löwen getreten.

Hier geht es zur Sendung: https://www.youtube.com/watch?v=jiQzWWXiHVE bzw. https://www.youtube.com/watch?v=6FI21rcVTFM&t

Frustration und Enttäuschung

Leider sind wir aber ohne Investment aus der Sendung spaziert. Hauptgrund: die zwei Leitlöwen mögen lieber Mountainbikes und Carbonrenner. Frustriert und enttäuscht gings dann schnurstracks Richtung Bier.

Happy End

Wenige Tage vor den Aufnahmen hatten bereits zwei andere Investoren bereits zugesagt! Und was für Investoren! Mehr dazu aber ein anderes Mal…