Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Du das beste Erlebnis auf unserer Website hast.
Mit der Nutzung unserer Website akzeptierst Du die Verwendung von Cookies.

Gib den Code "herbst19" im Warenkorb ein und erhalte 10% Rabatt!

Bikeleasing für dich als Arbeitnehmer

Lohnt sich Fahrrad Leasing wirklich? Ja - denn wer im Gegensatz zu einem Auto ein Fahrrad über seine Firma least, profitiert nicht nur von der uneingeschränkten Privatnutzung seines Firmenfahrrads. Mit Bikeleasing förderst Du langfristig auch Deine Gesundheit und trägst zum Klimaschutz bei. Und das Beste: Es kommen Steuerersparnisse und Kostenersparnisse auf Dich zu.

Bezahlung über Gehaltsabrechnung

Die Bezahlung Deines Firmen-Fahrrades erfolgt bequem monatlich durch Deinen Arbeitgeber. Dieser zahlt per Gehaltsumwandlung die Leasingrate für Dein Dienstfahrrad. Dabei wird einfach Dein Bruttogehalt um die Leasingrate gekürzt. Da es sich dabei um einen Sachlohn handelt, musst Du lediglich den Listenpreis (UVP) nach der 0,5 % Regel versteuern und profitierst somit von einem geldwerten Vorteil.
Ein steuerlich begünstigter Rundumschutz inklusive Pick-up-Service ist in den attraktiven Leasingraten bereits inkludiert.
Jetzt gleich checken, ob Dein Arbeitgeber mit dabei ist und übers Portal anmelden, dann kanns los gehen